Pressemeldung: Vorstand wiedergewählt

 

Mit großer Mehrheit wurden Siegfried Vogl-Wolf, Vorstandsvorsitzender des Herstellerverbandes Raumlufttechnische Geräte e. V., und Frank Ernst, stellvertretender Vorsitzender und Obmann Arbeitskreis Marketing des Verbandes, Anfang Februar von der Mitgliederversammlung wiedergewählt. Drittes Vorstandsmitglied und Obmann Arbeitskreis Technik ist nach wie vor Udo Ranner – er stand turnusmäßig nicht zur Wiederwahl. „Wir freuen uns über das klare Votum seitens der Mitgliederversammlung und sehen uns darin bestätigt, den Verband als maßgebliche industrielle Interessensvertretung in Europa weiter zu entwickeln“, so Vogl-Wolf. Als wichtigste Ziele sieht der Vorstand aktuell die Umsetzung der ErP-Richtlinie und damit die Weiterentwicklung des Energieeffizienz-Labelings des Verbandes. Auch in den Fragen der Marktüberwachung will sich der Herstellerverband aktiv einbringen. Neben der nationalen und europäischen Normungsarbeit sollen die Marketingaktivitäten im Sinne der Mitgliedsunternehmen intensiviert werden.
Bietigheim-Bissingen, 12. Februar 2016

 

» Download PDF

» Download Foto


Bildunterschrift: Vorstand des Herstellerverbandes RLT-Geräte e. V.: (v.l.n.r.) Udo Ranner, Siegfried Vogl-Wolf, Frank Ernst

Hauptstadtbüro Berlin

 

RLT-Richtlinie / Guideline Download


 

» RLT 01      


» RLT 02  


» RLT 03  


» RLT 04  


» Zertifizierung